Wir sind da! Wir sind stark!

FREIE WÄHLER treten flächendeckend an.

Am Samstag, den 22.01.2011 haben die FREIEN WÄHLER Sachsen-Anhalt den 35. Wahlkreis besetzt. Torsten Sawallisch wurde von Mitgliedern des Wahlkreises 03 Havelberg-Osterburg zum Direktkandidaten gewählt. Nun sind noch so schnell wie möglich 100 Unterstützungsunterschriften für diesen Wahlkreis zu sammeln. Dafür haben die Mitstreitern vor Ort noch bis zum 31.01.2011 zeit, denn dann müssen alle erforderlichen Unterlagen beim Kreiswahlleiter vorliegen.

P39856_FW0111_02_Wahlkreiskarte.jpgMit der Besetzung des Wahlkreises 03 – Havelberg-Osterburg haben die FREIEN WÄHLER nun auch den nördlichsten Wahlkreis in Sachsen-Anhalt besetzt. Damit ist eine flächendeckende Präsenz in Sachsen-Anhalt gewährleistet. Die FREIEN WÄHLER haben somit das geschafft, was vor Ihnen noch nie eine neue politische Bewegung in Sachsen-Anhalt schaffte.

Schon am 17.01.2011 wurde in Mücheln von den Mitgliedern der Landesvereinigung im WK 41-Querfurt der 37-jährige verheiratete Bauingenieur, Dirk Luther, einstimmig als Direktkandidat für diesen Wahlkreis gewählt. Luther setzt auf die Stärkung der ganzen Region Geiseltal mit völlig neuen Möglichkeiten durch den Geiseltalsee, will aber auch die gesamte Stärke der Freien Wähler in den 5 Regionen Allstedt, Querfurt, Weida-Land, Mücheln und Bad Lauchstedt durch Vernetzung besser zur Geltung bringen. Da hier im Vorfeld schon die Kontakte zu den jeweiligen kommunalen Wählervereinigungen geknüpft wurden, ist das Sammeln der notwendigen 100 Unterstützungsunterschriften bis zum 31.1.2011 keine Hürde. Luther saß bis 2008 als berufener Bürger für das Neue Forum im Bau- u. Umweltausschuss der Stadt Mücheln.

Kommentare sind geschlossen.