Die vierte Macht im Land

Liebe Freunde und Freundinnen,

Eugen_Plakatvor wenigen Minuten, habe ich erfahren, dass ich doch nicht beim offiziellen MZ Forum zur Vorstellung der Direktkandidaten in unserem Wahlkreis eingeladen bin. Es ist ein ungeheuerlicher Vorgang. Nach Rückinformation, halte ich fest, dass uns die MZ nicht als politisch wählbare Alternative anerkennt und die Auffassung vertritt, sowohl Leser- und Wähler interessieren sich nur für die etablierten Parteien. Wir FREIEN WÄHLER haben mehr als einmal zu spüren bekommen, dass uns die Medien und die Journalie beschneiden. Im Super Sonntag werden alle Spitzenkandidaten von CDU, FDP, LINKE, Grüne und SPD interviewt.

KOSTENFREI! Wir? Bezahle oder geh! Bei Landesveranstaltungen werden wir “förmlich” wieder ausgeladen, mit Begründungen wie der Platz reiche nicht. Es reicht!

Mit welchem Recht? Mit keinem, lediglich dem Duktus unterworfen, Gespräche dieser Art nur mit Parteien zu führen, die im Bundestag vertreten sind. Wir haben eine Landtagswahl und keine Fünf-Parteien Wahl. Die Grünen sind im derzeitigen Landtag nicht vertreten. Die FDP? Schlottertour, ob sie den Einzug überhaupt schaffen!

Jeden Tag haben wir in der kommunalpolitischen Arbeit, an der Basis, mit Problemen zu kämpfen, jeden Tag versucht man uns für dumm zu verkaufen und uns einzutrichtern wir verstünden nichts von Politik und all den großen Zahlen. Doch wir sind es die den bitteren Brei in den Gemeinden zu löffeln haben und in keiner Weise gefragt werden, ob wir an Entscheidungen teilhaben wollen.

Schaut euch die kommunalen Gemeindevertretungen in Sachsen-Anhalt an. Hinterher sagt mir bitte, mit welchem Recht wir von fünf Parteien regiert werden sollen? Deswegen, weil sie in vielen Gemeinderäten kaum vertreten sind?

So wird Politik in diesem Land gemacht. Für mich ist das eine Kampfansage. Zudem, frage ich mich, wie bitteschön will die Presse nach einer Wahl mit uns umgehen? Unabhängig davon, ob ich den Einzug in den Landtag schaffe, muss ich mich doch fragen, wenn wir heute nicht ernst genommen werden, was ist nach der Wahl? Gerade hier in Zeitz? WIR sind mit unseren Freunden von der FFW und der BIT die stärkste Fraktion! Ich zweifle!

Gruß
Eugen

Kommentare sind geschlossen.